album12.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



12.11.2019, Peter Mendt

15.00 Uhr war als Zeitpunkt des Treffens vor den Kuttern angesetzt. Schon vorher hatte sich eine Gruppe Oldies 70+ in der Tonne 122 getroffen um zu schnacken und den Magen auf den geplanten Törn vorzubereiten.

Auf dem Schlengel vor den Kuttern gab es zunächst Gedränge. Die Jugendlichen waren dabei die beiden Kutter klar zu machen. Dann wurden Mannschaften gebildet.

Ein Teil unsere Gruppe 70+, Christel Mohr, Brigitte Mendt, Rolf Braun (Brauni), Claus-Wilhelm Behnke (Willy) und Peter Mendt konnte zusammen der „N“ zugeordnet werden. Unser 1´ter Vorsitzende Dr. Stephan Lunau und der Bootsbaumeister Thorsten Jensen waren ebenfalls mit an Bord und drückten den Altersschnitt der Crew heftig.

„Betreutes Segeln“ war angesagt. Entsprechend dieser Ansage konnten wir den Törn dann auch genießen.

Unsere Kutterführerin Henrike hatte 2 aktive Kuttersegler Olivia und Peter mit an Bord. Zwei Stunden auf der Elbe „op und dol“ waren geplant.

Schwimmwesten wurden angelegt. Die Kommandos kamen von achtern präzise. Die Riemen wurden besetzt. Auslaufen und Vorheissen der Segel verliefen ohne besondere Vorkommnisse.

Die „T“ war mit einer etwas jüngeren Oldie-Generation bestückt und folgte im Kielwasser. Sogar der „Falke“, das SVAOe-Tuckerboot, lief mit Schaulustigen besetzt zusammen mit uns aus.

Auf der Elbe wehte eine kleine, schöne Brise. Ein paar Kreuzschläge und diverse Manöver wurden gefahren. Das Schiften der Segel gelang den Oldies z.T. nur mit Mühe und das Ausbäumen des Großsegels konnte auch nur mit helfenden Anweisungen von achtern gelingen.

Eine kleine Vorstellungsrunde wurde von Henrike initiiert. Ergebnis: So viele Kutterführerinnen und Kutterführer haben wohl selten zugleich auf einem Kutter gesegelt.

Das Einlaufen in den Yachthafen verlief wiederum problemlos. Genau nach 2 Std. wurde wie geplant am Liegeplatz festgemacht. Die nächste Crew wartete.

Die Gruppe 70+ bedankte sich für die Einladung, verdünnisierte sich aber rasch, da der Besuch des Yachthafenfestes mit „Addi Münster´s Old Marrytale Jazzband“ zum Ausklang des Treffens noch anstand.

Der „tränenreiche Abschied“ kann als Aussage gewertet werden für die gelungene „Jubiläumsveranstaltung, die 3´te“.

 

Fotos von Annegret Frank, Rolf Braun/Werner Plaumann und Claus-Wilhelm Behnke

 

 

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum