album10.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
mail@svaoe.de



Der „Kommodore“ ist ein der Marinesprache entnommener Begriff. Er bezeichnet den Führer eines Verbandes von Kriegsschiffen, der selber kein eigenes Schiff kommandiert. Die SVAOe ist wie alle Segelvereine natürlich völlig unmilitärisch.

Jedoch hat die Sprache der Sportschifffahrt wie die der Handelsschifffahrt traditionsgemäß enge Beziehung zur englischen Marine der Segelschiffszeit. Zum „Kommodore“ kann ein Segelverein ein langjährig hochverdientes Mitglied, das aus aktiven Ämtern ausgeschieden ist, ehrenhalber ernennen, um so seinen Dank für die Verdienste hervorzuheben.

Unser Kommodore Nachdem Jürgen Chr. Schaper 26 Jahre ihr Vorsitzender gewesen war und dann aus diesem Amt ausschied, ernannte ihn die SVAOe 1995 zu ihrem Kommodore. Seitdem bestimmt er nicht mehr die Geschicke der Vereinigung. Sein Rat ist jedoch weiterhin gefragt, und er „mischt sich ein“. So berät er immer noch die Redaktion der SVAOe-Nachrichten, denen er jahrzehntelang seinen Stempel aufgedrückt hatte und liest Korrektur. Er war viele Jahre Vorsitzender des Hamburger Seglerverbandes und ist zudem weit über Hamburgs Grenzen bekannt und geschätzt als Vertreter der SVAOe in den überregionalen Verbänden und der Politik. Er hat sich überall dort erfolgreich für die Segelei engagiert , wo über unsere Umwelt und den Erhalt unserer schönen Reviere diskutiert und entschieden wird.
Wenn er - wie seit Jahrzehnten - mit seiner Frau Marlies auf dem Wasser ist, erkennt man seine „Schwalbe“ am schwarzgelben Doppelstander im Topp, dem Zeichen des Kommodore.

 

 

 

 

 

 

© 2009 - 2017   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.