album02.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
mail@svaoe.de



Allgemeines zur Modellbootabteilung der SVAOe

Schon seit 1888 gibt es den „Modellsegel-Regatta-Verein“ in Oevelgönne. Also genau 17 Jahre länger als die SVAOe. Im Jahr 1933 schloss man sich zusammen und fortan wurden die Aktivitäten in der Modellsegelabteilung der SVAOe gebündelt.

Klassisch, ja legendär sind die Regatten mit frei segelnden Booten quer über die Elbe. Das wohl größte Boot soll bei 2,80m Länge etwa 50 kg Bleiballast gefahren haben. In den 50er Jahren lebte die Abteilung wieder auf und in verschiedenen Klassen wurden national und auch international beachtliche Erfolge gefeiert.

Das erfolgreichste Boot war sicherlich die „Peter Pim“, eine A-Klasse Yacht mit 153 cm Wasserlinienlänge, die unter den Gebrüdern Pollähn in den 70´er Jahren alle berühmten Preise in England gewinnen konnte.

Im Zeitalter der Elektronik sind nun die ferngesteuerten Yachten das Maß der Dinge. Gesegelt wird in verschiedenen Klassen. (Siehe unter gesegelte Klassen)  Für die verschiedenen Klassen richtet die SVAOe Ranglistenregatten im Jahr aus. Mehrere Mitglieder segeln aktiv in den deutschen Ranglisten. 

 

© 2009 - 2017   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.