album18.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de

Europes auf der Schleivon Niklas Lange (der mit dem lila-gelben Boot!) GER 1273, April 2010

2009 war aus Sicht der Europe Gruppe der SVAOe ein recht erfolgreiches Jahr (wenn man eine aus zurzeit nur zwei aktiven Seglern  bestehende „Gruppe“ noch als solche bezeichnen kann). Wir konnten an insgesamt durchschnittlich 10 Regatten teilnehmen. So segelten wir z. B. In Bordesholm, Kiel, Travemünde, Kappeln, Ratzeburg, Plön, Preetz, Eckernförde und  Berlin mit. Höhepunkte waren hier die Deutschen Meisterschaften in Röbel und die Jüngsten Deutsche in Travemünde. Eileen erreichte die Ranglistenplätze 51 (Jugend) und 80 (Gesamt). Ich konnte mich auf der Rangliste mit Platz 30 (Jugend) und Platz 51 (Gesamt) für das erste Jahr schon zufriedenstellend platzieren.

Europes vor Bordesholm

Das eigene Boot stellt sicherlich das Grundproblem der Opti Umsteiger dar. Die Europe ist mit gewichtsabgestimmten Carbonmasten ausgestattet, was den Anschaffungspreis natürlich erhöht. Unter € 2500,-- wird es schon schwierig ein Boot zu bekommen, das bei Regatten auch vorne mitfahren kann. Aber die Investition lohnt. Man sollte zwischen 50 und 80 kg wiegen, um Europe zu segeln. Es sind im Gegensatz zum Laser auch alle wichtigen Trimmeinrichtungen vorhanden. Man bemerkt schon bei kleinen Veränderungen im Segeltrimm die Auswirkungen auf die Geschwindigkeit.

 

Europes vor HeikendorfWenn dann erst mal mehr als 4 Windstärken sind, ist das Segeln einfach nur noch geil! Da die Europe ein Einhandboot ist, muss man bei Regatten sich nicht noch mit dem Vorschoter verabreden, der dann höchstwahrscheinlich im Urlaub ist, für eine wichtige Klausur üben muss, oder dessen Oma gerade Geburtstag hat. Das Boot kann mit einem Gewicht von 45kg problemlos auf dem Dach transportiert werden. Wer Interesse hat, kann mir einfach eine Mail schicken (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und dann beim Training vorbeischauen. Wir trainieren mit unserer Trainingsgruppe, die sich aus SCRhe und SVAOe zusammensetzt, im Frühjahr und Herbst an den Wochenenden, im Sommer ganz normal (meist am Donnerstag) zu der Zeit, in der auch die Optis trainieren (wenn nicht gerade die Alster zugefroren ist!!!).

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum