album32.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de

22.04.2013, Mark-Anton Wilke

Es ist Samstag Morgen, langsam füllt sich die Wiese am Alsterufer mit Optitrailern und Begleitbooten. Aus allen Teilen Norddeutschlands sind die Segler angereist: Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und sogar Brandenburg und Berlin.

Einige Teilnehmer sind schon Freitag vor Ort, teilweise sogar mit Wohnmobil oder Wohnwagen und haben an der Alster, nahe der Steganlage, Stellung bezogen. Optis werden aufgeriggt, Begleitboote zu Wasser gelassen und alles für die Regatta vorbereitet.

Trotzdem ist alles ein wenig anders als sonst. Polizeihubschrauber suchen noch bis ca. 10 Uhr mit Wärmebildkameras die Alster ab, und Spürhunde der Polizei werden am Ufer entlang geführt. Denn ein trauriges Ereignis überschattet unsere Veranstaltung: Ein 13 jähriger Junge ist am Freitag Abend mit einem Ruder-Einer gegen eine Tonne gefahren, gekentert und gilt seitdem als vermisst.

Wie die Ruderclubs an der Alster, setzen auch wir unsere Flagge auf Halbmast.

 

Um 11:30 Uhr ist Steuermannsbesprechung. 120 Kinder sitzen dicht an dicht im Eingangsbereich der Steganlage und hören aufmerksam den Worten des Wettfahrtleiters zu. Daniel Rüter erklärt detailliert den Ablauf und beantwortet die Fragen der Teilnehmer.optimale_web_1

Dann werden in Absprache mit der Polizei die Tonnen für die Wettfahrt ausgelegt, das Startschiff auf Position geschleppt und verankert. Das Zielschiff ist eine schöne, alte Barkasse aus dem Museumshafen Oevelgönne, die "Suhr". Sie fährt mit der Mannschaft, die nachher den Zieldurchgang auflisten wird, auf die Zielposition.

Die Schiedsrichter auf unserem SVAOe-Schlauchboot "Ben" sind Jonas Lyssewski und Johann Huhn unter der Leitung von Thomas Lyssewski.

Der Wind weht leider nur teilweise beständig. Oft ist der Wind für kurze Zeit weg, um dann wieder aufzufrischen. Trotzdem segeln unsere Kinder 2 Wettfahrten. In Gruppe A gibt es bei beiden Wettfahrten Gesamtrückruf wegen Frühstart und den folgenden Start unter Black-Flag. 5 Minuten später startet dann das Feld der Gruppe B.

Bei so vielen Booten geht's an den Tonnen dann etwas chaotisch zu, jeder versucht seine Position zu behaupten und sich nicht von den anderen Booten abdrängen zu lassen. Viele fallen hier in der Windabdeckung der anderen Boote um einige Plätze zurück…

optimale_web_2Kurz darauf folgt dann die zweite Wettfahrt. Anschließend segeln 120 Boote in den kleinen Hafen am Alsterufer.

Sicherlich ein nicht alltägliches Bild, das sich hier von der Steganlage und vom Alsterufer aus den Zuschauern bietet!

Mit Suppe, Boote abbauen und der vorläufigen Auswertung geht der erste Regattatag zu Ende.

 

Am nächsten Morgen müssen wir unser Feld mit der Drachen-Regatta des NRV koordinieren, die netterweise warten, bis wir unsere 2 Wettfahrten vollendet haben.

Um 11 Uhr starten also wieder Gruppe A und 5 Minuten später Gruppe B, mehrfach muss das Feld vorher wegen Winddrehern verzogen werden.

optimale_web_4

Bei tollem Segelwind können die Segler noch einiges vom Vortag wieder gut machen und kommen glücklich und zufrieden in den Hafen zurück, wo Würstchen und Kartoffelsalat auf sie warten.

Die Begleitboote werden aus dem Wasser gezogen, Optis verladen und alles verzurrt, bevor zur Siegerehrung auf der Steganlage aufgerufen wird und Preise und Urkunden verteilt werden.

 

Das Wetter spielte das ganze Wochenende fantastisch mit. Mit blauem Himmel, Sonnenschein und mindestens 15° C zeigte sich der Frühling von seiner besten Seite!

 

Weitere Fotos gibt's auf unserer neuen Facebook-Seite!

 

Gruppe A:

1. Deike Bornemann (SVW)

2. Leonard Alberty (SCC)

3. Safia Schuchmann (WVH)

41. Philine Niemeier (SVAOe)

42. Helene Scheder-Bieschin (SVAOe)optimale_web_3

 

 

Gruppe B:

1. Justus Melzer (NRV)

2. Emil Sperling (SSVV)

3. Bjarne Neumann (SCRhe)

6. Jakob Giese (SVAOe)

29. Fritz Meyer (SVAOe)

39. Sophia Wilke (SVAOe)

41. Simon Giese (SVAOe)

43. Maya-Tamara Franzius (SVAOe)

55. Chira Giovanna Hübner (SVAOe)

58. Tilman Keßling (SVAOe)

62. Simon Keßling (SVAOe)

64. Linea Zwirner (SVAOe)

76. Justin Dennert (SVAOe

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum