panhafen3.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



 

Hartmut Pflughaupt, 08.04.2016

Ratokker Titel

Bereits im Jahr 2014 haben wir aus unserem Internetblog, den wir während unserer Sommertour mit Leben erfüllt haben, und unserem Logbuch ein Schiffstagebuch erstellt. Da uns und auch vielen Lesern dies viel Spaß bereitet hat, folgt hier nun die Ausgabe 2015.

Unsere Reiseroute führte uns von Wedel auf die Ostsee an die schwedische Ostküste bis zur Höga Kusten und zurück.

Unseren Bericht haben wir wegen der Dateigrösse in vier Abschnitte unterteilt.  

Teil 1 - Wedel -> Kalmar

Teil 2 - Kalmar -> Ulvoen

Teil 3 - Ulvoen -> Stockholm

Teil 4 - Stockholm -> Wedel

Wir haben in 102 Tagen 52 verschiedene Häfen besucht, an 16 Plätzen geankert bzw. an Tonnen der schwedischen Kreuzerabteilung SXK festgemacht und haben 6 Nächte direkt an eineer Schäre gelegen.

In 31 dieser Häfen/Ankerplätze waren wir zum ersten Mal.

An 28 Tagen haben wir auf eine (nicht immer ganz freiwillig - doch dazu mehr im Bericht) Weiterfahrt verzichtet und sind im Hafen / am Ankerplatz geblieben.

Insgesamt haben wir 2126 Seemeilen über Grund zurückgelegt.

Unser nördlichster Punkt war die Schäre Mjältön auf 63° 02,25‘ N (Mjältön liegt auf der Höhe von Trondheim). Unser östlichster Punkt war die
Schäre Rödlöga auf 19° 10,5‘ E.

Und nun wünschen wir allen Lesern viel Spaß und uns allen eine schöne Saison 2016. Unser Ziel heißt für dieses Jahr Hanö Bucht - Stockholmer Schären und dann durch den Göta Kanal zurück nach Wedel.

 

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum