album11.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



02.04.2018 Webredaktion

Folgendes Schreiben erhielten wir von der Wasserschutzpolizei. Eine empfehlenswerte Aktion!

Sehr geehrte Wassersportlerin, sehr geehrter Wassersportler

Mit geringem Aufwand werden der Außenborder oder die nautische Ausrüstung zu individuellen Gegenständen, die bei Dieben an Attraktivität verlieren.

Wie wird codiert?

Wir gravieren eine Eigentümer-Identifizierungs-Nummer (E.I.N.) dauerhaft mit einem Pressluft-Nadler ein. Zusätzlich wird der gravierte Gegenstand mit einem wasserfesten Aufkleber gekennzeichnet.

Was wird codiert?

Geeignet sind Bootsrümpfe, Bootsmotoren und andere hochwertige Ausrüstungsgegenstände (Fernglas, GPS) aus festem Material (Metall, harte Kunststoffe).

Wann und wo wird codiert?

21.04.2018, 10:00 – 15:00 Uhr, TuS Finkenwerder

                                                        Rüschweg 18 und Rüschkanal

30.06.2017, 10:00 – 15:00 Uhr, Hamburger Yachthafen, Hafen Ost

                                                   Deichstraße 19, 22880 Wedel, Elbe Höhe Tonne 122

Hinweis!

Eine Gravur ist nur möglich, wenn der Eigentumsnachweis für jeden zu gravierenden Gegenstand (z.B. Kaufbeleg) vorliegt, der Eigentümer sich mit einem BPA oder Reisepass legitimieren kann und eine Haftungsausschlusserklärung unterzeichnet.

Diese Aktion ist für Sie kostenlos!

Infos über:

Wasserschutzpolizei – WSPK 1

Waltershofer Damm 1, 21129 Hamburg

Tel. 040/4286-65145 (bürgernahe Beamtin)

                     -65110 (Wachraum)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Voranmeldung ist empfehlenswert!

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum