panhafen1.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



20 Boote hatten am Wochende 28./29. März gemeldet, ein ordentliches Feld also. Guter Dinge und mit der Vorfreude auf die Wettfahrten gingen wir aufs Wasser. Wir kamen gut aus dem Start und fanden uns nach zwei Runden im vorderen Mittelfeld wieder. Erst auf dem letzten Vorwindkurs konnten wir über die rechte Seite Meter gut machen und am Leefaß waren die vor uns liegenden Boote plötzlich in Reichweite. Das Manöver klappte hervorragend, im Ziel rechneten wir uns einen vierten Platz aus. Motiviert ging es in die zweite Wettfahrt, unser Start war erneut sehr pünktlich und so fuhren wir von Beginn an in einer kleinen Spitzengruppe mit und konnten nach vier Runden als zweiter die Ziellinie queren. Etwas glücklich, denn die vor uns liegende J war im Glauben an eine weitere Runde am Ziel vorbei gesegelt. Übrigens fand dies einige Nachahmer im Feld. Mit der Euphorie der vorangegangen Wettfahrten konnten wir die dritte Wettfahrt ebenfalls sehr gut gestalten, in der auch das vorher überlegte taktische Konzept gut verfolgt wurde, so dass bis zum letzten Vorwindkurs auch ein Sieg drin war. Letztlich gab es erneut einen zweiten Platz. Die vierte Wettfahrt konnten wir als achter beenden. Am Ende des Tages konnten wir uns bei einer Stärkung in der Gastronomie (vielen Dank an Rosi, besonders auch für deine Tipps) über einen vorläufigen dritten Platz freuen. Da störte es auch nur wenig, dass wir einen Frühstart im ersten Rennen hatten.

Der Sonntag brachte noch zwei Wettfahrten. Nach anständigem Beginn mussten wir uns im fünten Lauf unseren Mädels von der Juelssand knapp geschlagen geben und wurden erneut achter. Trotz nochmaliger Konzentration und wiederholt sehr anständigen Manövern gab es zum Abschluss nur einen zehnten Platz im letzten Rennen.

Dennoch: In der Gesamtwertung konnten wir uns über einen guten vierten Platz freuen.

Die nächsten zwei Wochenenden werden wir in Eckernförde mit der „Juelssand“, sowie der „Just for Fun“ und der „Antigen“ trainieren.

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum