album19.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



29.9.2019 Hartmut Pflughaupt

Irgendwie muss Petrus an diesem Tag gegenüber Bauern und Gartenbesitzern ein schlechtes Gewissen gehabt haben. Wie ist es sonst anders zu erklären, dass er mehr als ausreichend Wasser von ober schickte und sich die Sonne hinter den Wolken verstecken  musste?
Dabei hatten doch 74 Optimistensegler aus acht Vereinen für diesen Saisonausklang der SVAOe auf der Alster gemeldet und damit die Meldezahlen des Vorjahres um fast 40% übertroffen. Und trotz des schlechten Wetters – nun ja, wenigstens war genug Wind – gab es nur eine krankheitsbedingte Absage!
Die weiteste Anreise hatten die Teilnehmer vom Segler-Club Oberspree aus Berlin, die im vergangenen Jahr auf der Hamburg Boat Show als Verein des Jahres ausgezeichnet wurden. Sie waren mit sechs Optis und einem Begleitboot angereist.
Nach der Steuermannsbesprechung ging es auf die Alster, wo bis zu drei Wettfahrten gesegelt wurden.
Die Eltern hatten schon vorher ein großes Buffet mit Brötchen und Kuchen aufgebaut. Außerdem gab es bei der Rückkehr der Regattateilnehmer und der sie begleitenden Funktionäre Würstchen und eine heiße Suppe.
Bedingt durch drei Proteste dauerte es dann aber doch recht lange, bevor nach Rückkehr aller Teilnehmer die Preisverteilung stattfinden konnte.
Zunächst wurden alle Teilnehmer aufgerufen und konnten ein Los für die Tombola ziehen und damit unabhängig vom seglerischen Erfolg attraktive Preise mit nach Hause nehmen..
Danach erfolgte die Preisverleihung für die drei Klassen. Sowohl bei den Opti B als auch C2 folgten die Teilnehmer einer alten Tradition und beförderten die Sieger in das gar nicht so kalte Nass der Alster. (Der Autor kann sich an ein Hamburger Segler-Jugend-Treffen in 1968 erinnern, als es bei einer derartigen Aktion Ärger mit der Wasserschutzpolizei gab, da das Baden in der Alster damals verboten war).
Insgesamt war es trotz der widrigen Witterungsverhältnisse eine gelungene Veranstaltung und ich finde es nachahmenswert, wie die Kinder dem Regen getrotzt und offensichtlich mit viel Spass und Eifer dabei waren.

Aufgrund der feuchten Witterung leider keine Bilder vom Regattageschehen selbst.

 

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum