album27.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
mail@svaoe.de



 04.10.2017 Mieke und Wiebke Kaiser

Zur Kieler Woche mit den Optis

Wie jedes Jahr findet am „Kieler Woche-Auftakt-Wochenende“ der LÆSØ RENDE CUP in Heikendorf an der Kieler Förde statt. Dieses Jahr zum 24. Mal am 17. und 18. Juni! Martha, Nils und ich waren auch dieses Jahr wieder mit dabei!
Bei sehr viel Sonne, Hitze, perfektem Wind – zumindest am ersten Tag – und beim ersten Sonnenbrand im Jahr starteten wir die Regatta am Sonnabendmorgen. Da wir vom Trainingslager in Borgwedel – organisiert vom SVSH – viele Kinder und Trainer kannten, hatten wir bei der Regatta eine super Regattabetreuung. Am Sonntag war leider sehr wenig Wind, aber das war nicht schlimm, denn wir konnten die ganze Zeit der Parade der großen Schiffe auf der Förde zugucken.
Insgesamt sind wir sechs Wettfahrten gesegelt und waren insgesamt 31 Boote. Martha hat den 21. Platz ersegelt, Nils den 25. Platz und ich bin 15. geworden. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Mal!
von Mieke Kaiser

Ergebnisse und weitere Fotos gibt es hier.

 

Drei Optikinder auf Reisen

Diesmal ging es in die Hauptstadt. Es ging um den Joersfelder Opti, der vom 9. auf den 10. September 2017 auf dem Tegeler See ausgesegelt wurde. Dank Marthas Kontakte im neuen Verein wurden Nils und Mieke in die dortige Optigruppe kurzerhand integriert und so ging es nach später Ankunft der Optis auch schon los. Nach dem Slippen in die Havel wurden die Optis in den Tegeler See geschleppt, um dort im Dauerregen drei Wettfahrten zu segeln, während die kleinen Brüder auf Großstadtsafari gingen und das Brandenburger Tor und den Reichstag entdeckten.
Am nächsten Tag zeigte sich Berlin von einer freundlicheren Seite und die letzte Wettfahrt fand statt. Bei herrlichem Sonnenschein konnten die Optikinder ihre Erfolge feiern und waren um eine Erfahrung in einem neuen Revier reicher. Martha bekam als Geburtstagskind einen Erinnerungspokal für ihren 19. Platz von 50 Teilnehmern, Mieke war auf Platz 28 und Nils auf Platz 38 gelandet. Dieses Mal waren die Drei nun so weit weg aus dem Hamburger Dunstkreis, dass es leider kein Wiedersehen mit Kindern aus anderen Vereinen gab. Dafür wissen wir nun, wo Martha abgeblieben ist. Vielen Dank an den JSC für die freundliche Aufnahme!
von Wiebke Kaiser

Die Ergebnisse sind hier zu finden. 

IMGP2807 IMGP2808 IMGP2817
 

© 2009 - 2017   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.