album19.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



12.04.15, Peter Mendt

Die Alt-Junioren hatten wieder etwas vor. Dieses Mal sollte die Weft B+V besichtigt werden.

So trafen sich am Di. d. 07. April schon um 8.30 Uhr, vor dem alten Elbtunnel an der Nord, die limitierten 25 Teilnehmer.

Die Temperaturen waren nicht gerade angenehm. Es blies eine recht kalte Brise.

Zunächst galt es die renovierte Röhre des alten Elbtunnels zu erwandern.

Drüben, an der Süd, mußten dann vom Sicherheitsdienst die eingereichten Listen mit den Personalausweisen abgeglichen werden.

Nach einer kleinen Wartezeit ging es dann in den Besucherraum 009. Hier wurden wir nach einer geschichtlichen und sicherheitstechnischen Einweisung eingekleidet. (siehe Bild)

Der Bärenführer, der Herr Sievers, stellte sich vor als sogenannter Ehemaliger. Über die Kopfhörer, welche wir alle trugen, hatte Herr Sievers sehr kompetent viel zu erzählen. Er hatte sich gut auf die Gruppe eingestellt und hatte die Gruppe entsprechend im Griff.

Der Besichtigungsgang führte durch die Hallen der Vorfertigung, zu den Docks, über die Helligen bis hin in die Verwaltung.

Zu sehen waren die 4 Fregatten für die Bundesmarine in allen Phasen des Schiffbaus, 2 Mega-Motoryachten (die Abramowitsch-Yacht nur im Kostüm, d. h. abgedeckt) und ein riesiger Kreuzfahrer im Dock Elbe 17.

Wir erlebten eine bereichernde Führung für welche sich die Gruppe mit Beifall bei Herrn Sievers bedankte.

Nach der Rückwanderung durch den Elbtunnel konnten die Alt-Junioren den Morgen bei Speisen und Getränken in der Lokalität "Fischpfanne" auf der Brücke 6 der St. Pauli-Landungsbrücken gemeinsam nachbearbeiten.

Hier war allerdings leider dem Personal des Lokals ein organisatrorischer Fehler unterlaufen. Die reservierten Plätze waren nicht freigehalten. Man hatte morgens nicht in die Resevierungsliste gesehen.

Aktiv wurde vom Personal versucht diesen Fehler auszugleichen. Wir saßen dann nicht alle zusammen, wie geplant.

Aber es hätte schlimmer kommen können.

Insgesammt gesehen sei das Ganze jedoch eine sehr runde Veranstaltung gewesen, so war es von den Teilnehmern dann doch zu vernehmen.

Was sind die nächsten Aktivitäten der Alt-Junioren? Wir werden sehen. Es steht noch eine Menge auf dem Zettel, welcher Stück für Stück abgearbeitet werden soll.

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum